Prottelith Installationsblock

 

Produktbeschreibung

Der Prottelith Installationsblock ermöglicht die Herstellung von schalungslosen Durchlässen in Decken und Wänden. Die Standardabmessungen betragen wie folgt: Länge 100 cm, Breite 55 cm und Dicken ≥ 20 cm. Durch den Einbau von Prottelith Installationsblöcken ist eine Absturzabsicherung von Deckenaussparungen nicht erforderlich. Der Einsatz von Prottelith Installationsblöcken erstreckt sich von der Durchführung für Metall- und Kunststoffrohre, Elektroleitungen, Lüftungskanälen bis hin zu Kamindurchführungen.

Verarbeitung

Der Prottelith Installationsblock wird einfach in die Deckenschalung eingelegt, bzw. in der Wandschalung befestigt. Die Einbindung des Installationsblockes in den Mörtelverbund soll vierseitig erfolgen. Werden mehrere Installationsblöcke in einer Ebene benötigt so sind diese mit entsprechenden Abständen zu verlegen um eine entsprechende Mörtelverbindung und somit eine entsprechend Brandbeständigkeit zu erreichen.

Vorteile

  • nicht brennbar
  • Kostenersparnis → keine Kernbohrungen erforderlich
  • geprüft mit AIR FIRE TECH Rorcol Brandschutzmanschetten
  • feuchtigkeitsunempfindlich
  • frostbeständig
  • einfaches Durchbohren der Öffnungen mit Prottelith Spezialbohrern
  • begehbar (Absturzsicherung am Bau!)
  • für Deckendurchführungen (geprüft)
  • für Wandaussparungen


Produktbilder



Downloads


 
Produktblatt Installationsblock
Last Update:
Filesize:
Download:
06.09.2017
0.20 MB

 
Ausschreibungstext Installationsblock
Last Update:
Filesize:
Download:
17.05.2013
0.04 MB

 
Sicherheit am Bau
Last Update:
Filesize:
Download:
06.09.2017
0.06 MB

 
AirFireTech Rohrabschottung
Last Update:
Filesize:
Download:
24.07.2012
2.76 MB